Donnerstag, 6. Dezember 2012

Deko - Tischdeko, Centerpiece & Tischnummern

Die beste Tischdeko ist die, die das Auge auf den gesamten Tisch lenkt. Euer Centerpiece sollte also weder zu sehr dominieren, ablenken oder stören (versperrte Sicht etc.).
D.h. wenn ihr das Planen anfangt behaltet die Größe im Kopf, sowohl für den Tisch als auch für den Raum. Es nützt nichts in einem kleine Raum hohe Centerpieces zustellen.
Für das schönste Ergebnis, sollte alles auf dem Tisch jeweils den Rest ergänzen.

Hier habe ich ein StreetArt inspiriertes Centerpiece gefunden.

Eine weiteres hübsches Centerpiece passend für eine Herbst- oder Märchenhochzeit ("Cinderella" oder "1001 Nacht"):

(Bild von http://greenweddingshoes.com - Fotograf unbekannt)

Damit die Kürbisse auch eine Funktion bekommen, kann man auf den größten auch gleich die Tischnummer malen. Oder statt Farbe könnt ihr diese auch mit Buchseiten oder Notenblätter bekleben

Hier findet ihr noch weitere Inspirationsbilder für Unterwasser-Centerpieces (keine Aquarien!)

Foto-Idee
Wählt zwei mittelgroße silberne oder goldene Bilderrahmen für jeden Tisch. Legt in einen ein Kinderfoto von euch und in den anderen ein Foto von eurem Mann als Kind. Nun, stellt die Rahmen Rücken an Rücken zusammen (ggf. auf einem kleinen Podest z.B. aus Karton) und dekoriert etwas drumherum mit Blumenblätter, Kerzen etc.

Ebenfalls möglich wären Rahmen für 3-5 Fotos und legt darin Familienfotos ein. 

Dies wird eure Gäste dazu bringen, umher zu gehen und sich alle Bilder anzuschauen zu wollen und vielleicht so mit anderen ins Gespräch zu kommen.

Mein Tip: Wählt jeweils Fotos von euch & eurem Mann die etwas gemeinsam haben z.B. Faschingsbilder, an Weihnachten, Urlaub, Geburtstag etc. So gebt ihr den unterschiedlichen Tischen "Themen" (gut für den Sitzplan!) die doch nicht zu sehr dominieren und sich so gut in jedes Farbkonzept einfügen lassen. 
Für etwas mehr Einheitlichkeit könnt ihr die Fotos auch alle in schwarz-weiß oder sepia entwickeln oder ausdrucken lassen. 

Nachtrag: 
Hier eine super einfache Idee wer jetzt nicht unbedingt genügend Rahmen zur Hand oder kaufen möchte. 

Es muss ja nicht immer riesig sein.Wie gesagt, bei kleine Räumen kann das nach hinten los gehen. Wobei diese Minis sich auch in einem Ballsaal toll machen würden

Eine etwas aufwendigere Deko, aber echt toll anzusehen. Schaut einfach mal im Netz, zum Teil habe ich schon fertige Kits zum bestellen gesehen, allerdings in US$. 
Diese Idee kann toll im Gästebuch wieder aufgegriffen werden (Fingerabdruck!)

(Bild von http://grosgrainfabulous.blogspot.de - Fotograf unbekannt)


Zur Tischdeko, gehört auch wenn ihr einen festen Sitzplan habt in den meisten Fällen eine Tischnummer, wenn sich euer Tische nicht schon auf Grund ihrer Deko (siehe oben, etc.) unterscheiden. 

Eine hübsche Idee ist es den Tischnummern auch noch eine andere Funktion mit zugeben, hier zum Beispiel als Wasserfalsche

Falls eure Hochzeit vintage-mäßig angehaucht ist, müsste diese Idee etwas für euch sein

Passend dazu wäre auch die Rahmenwand etwas für euch, schaut einfach mal rein!


Es ist natürlich auch möglich Centerpiece & Tischnummer zu vereinen...

... wie zum Beispiel mit dieser hübschen Vintagebox

Centerpieces


Dose    
dazu passen würden die Seed Bombs Gastgeschenke                        


Tischnummern


Nachtrag: 
Tischnummern zum freien download gibt es hier

Für mehr Ideen und Inspiration einfach mal bei pinterest reinschauen :o)

Viel Spaß!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen